Und so sieht die Inklusionswoche in Dresden 2015 aus

Die Parade der Vielfalt bildet in diesem Jahr die Auftaktveranstaltung zur Inklusionswoche. Während dieser Woche wandert die Inklusionsfackel von Veranstaltung zu Veranstaltung und wird immer durch eine Laufgruppe der Lebenshilfe Dresden und anderer Sportler überbracht.

 

Dienstag, 05.05.   Parade der Vielfalt
     
Mittwoch, 06.05.   

18.30 Uhr Programmkino Ost, Film: "In meinem Kopf ein Universum" mit UT
...ist ein bewegendes Drama. Basierend auf einer wahren Geschichte nutzt der Film eine selbstironische Perspektive, um den Zwiespalt seines gelähmten Protagonisten zu beleuchten.

     
Donnerstag, 07.05.   10.00 - 12.30 Uhr: Staatliche Kunstsammlungen Dresden
Veranstaltung: Inklusiver Workshop im Residenzschloss Dialogführung durch die Rüstkammer im Riesensaal mit anschließendem Kreativteil
Bemerkung: Veranstaltung für Gehörlose mit Gebärdendolmetscher, mit Tastobjekten für blinde und sehbehinderte Besucher sowie in leichter Sprache.
Kosten: Eintritt zzgl. 3,00 Euro Führungsgebühr
Um Anmeldungen wird beim Besucherservice unterbesucherservice@skd.museum oder unter 0351-49142000 gebeten.
14.00 17.00 Uhr: Columba Palumbus e.V., Kinder- und Jugendhaus Emmers: Workshop Rollstuhlrugby und Rollstuhlfahrschule
17.45 Uhr Fackelübergabe
18.00 Uhr Kleines Haus "...und morgen wird ein neuer Tag" Club der andersbegabten Bürger.
Es geht um Abschied. Die Darsteller des Clubs der anders Begabten erzählen in sehr intimen Momenten von ihren Abschieden. Von ihrer Geburt an folgen wir ihnen durchs Leben. Es darf gelacht und geweint werden. Mit anschließender Diskussionsrunde.
     
Freitag, 08.05.   ab 09.15 Uhr: Inklusionsfackel in Montessorischule: Spatzenchor singt Inklusionssong, Marshmallow-Grillen
15.00 - 18.00 Uhr Straßenfest der Lebenshilfe Dresden e.V., Bernhardstr. 17
Mit Fackelübergabe an Petra Liebetrau (Behindertenbeauftragte der Stadt Chemnitz) --> Samstag 09.05.2015 in Chemnitz inklusives Sportfest "Chemlympics"
19.00 Uhr Ausstellung "einmal anders" Fotografien vor und hinter der Bühne mit anschließender Soirée zum Ausklang der Inklusionswoche,
Projekt farbwerk e.V., Kunst- und Kulturverein für Künstler mit und ohne Behinderung.
     
    Vernissage am Freitag, den 08.05.2015 um 19.00 Uhr
Finissage am Mittwoch, den 20.05.2015 um 18.00 Uhr
Galerie Kunstgehäus, Prießnitzstraße 48, 01099 Dresden
     
Samstag, 09.05.   Fachtag "Schulische Inklusion - Lernen am gemeinsamen Gegenstand"
im Kinder-Jugendhaus Intervall, Altgorbitzer Ring 1
Referent: Prof. Georg Feuser (Uni Bremen)
Mit TN-Gebühr: Anmeldung über die Koordinierungsstelle für Kinder mit sonderpädagogischem Förderbedarf der Stadtmission Dresden